Krypto Trading App: Wie trade ich Bitcoin & Co. richtig?

0

Kryptowährungen werden über spezielle Börsen und Marktplätze gehandelt. Auch über eine Krypto Trading App ist der Handel möglich, wobei es verschiedene Apps unterschiedlicher Qualität gibt.

Ideale Plattformen für das Krypto Trading

Mittlerweile gibt es mehr als 8.000 Kryptowährungen, die unterschiedlich gehandelt werden und nicht alle gleichermaßen bekannt sind. Dabei sticht Bitcoin besonders hervor, denn diese Kryptowährung macht rund zwei Drittel des gesamten Marktes aus.

Für den Handel mit Bitcoin ist eine Trading App hilfreich, die möglichst übersichtlich und leicht verständlich sein sollte. Und natürlich sicher!

Es soll nicht nur einfach ein Demo-Konto vorhanden sein, sondern dieses sollte kostenlos nutzbar sein. Damit können die Funktionen beim Krypto Trading erst einmal getestet werden, ohne Geld zu verlieren. ( Foto: Shutterstock-VideoFlow_)

Es soll nicht nur einfach ein Demo-Konto vorhanden sein, sondern dieses sollte kostenlos nutzbar sein. Damit können die Funktionen beim Krypto Trading erst einmal getestet werden, ohne Geld zu verlieren. ( Foto: Shutterstock-VideoFlow_)

Das muss eine Krypto Trading App haben (Video)

Experten haben mehrere Apps genauer unter die Lupe genommen und die Spreu vom Weizen getrennt.

Dabei kamen folgende Kriterien heraus, die eine gute Krypto Trading App ausmachen:

  • Demo-Konto

    Es soll nicht nur einfach ein Demo-Konto vorhanden sein, sondern dieses sollte kostenlos nutzbar sein. Damit können die Funktionen beim Krypto Trading erst einmal getestet werden, ohne Geld zu verlieren. Für Profis ist dies sicherlich nicht mehr relevant, für Anfänger schon.

  • Sicherheit

    Hacker lieben Bitcoin und Co.! Daher sollte das Thema Sicherheit auch bei der Krypto Trading App großgeschrieben werden. SSL-Verschlüsselung und Zwei-Faktor-Authentifizierung sind selbstverständlich ein Muss.

  • Kosten

    Die Kosten für den Handel mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen werden prozentual erhoben, wobei es Unterschiede in Bezug auf die Höhe der Kosten gibt. Vor allem die jeweilige Zahlungsart spielt dabei eine Rolle.

  • Budget

    Wer sich mit der Kryptowährung noch nicht auskennt, möchte natürlich nicht zu viel Geld investieren. Daher sollte das geforderte Mindestbudget gering sein.

  • Verfügbare Kryptowährungen

    Nicht nur Bitcoin, sondern auch andere Kryptowährungen sollten vorhanden sein, denn fortgeschrittene Trader setzen ihr Glück auf verschiedene Währungen.

  • Regulierung

    Kryptowährungen sollten eigentlich nicht reguliert werden, zumindest nicht durch Banken. Doch das ist ein Unsicherheitsfaktor, weil es doch zu Unregelmäßigkeiten kommen kann. Für Einsteiger eignet sich daher die Krypto Trading App „eToro“, die von verschiedenen Finanzaufsichten der EU reguliert und kontrol

    Video: Reich per Trading-App | Galileo Lunch Break

    Verschiedene Apps für das Krypto Trading in der Übersicht

    Es gilt nicht nur, die passende Krypto-Börse zu finden, sondern auch die ideale App.

    Dabei stellen Trader unterschiedliche Anforderungen, die sich vor allem danach richten, ob jemand noch Anfänger ist oder schon als fortgeschrittener Trader gilt. Bekannte Börsen für den Handel mit Kryptowährungen sind unter anderem eToro, Bitpanda, Coinbase, Binance und Bitcoin.de.

    Dabei wird vor allem eToro gern empfohlen und gilt als leicht zu bedienen und auch für Anfänger geeignet. Neben dem Handel mit Bitcoin ist hier auch der Handel mit Bitcoin CFD möglich, wobei das CFD-Trading auch erklärt wird.

    Das Krypto Trading kann eine lukrative Sache sein, wenn es geschickt angegangen wird und wenn das nötige Gespür dafür vorhanden ist. (Foto: Shutterstock-VideoFlow )

    Das Krypto Trading kann eine lukrative Sache sein, wenn es geschickt angegangen wird und wenn das nötige Gespür dafür vorhanden ist. (Foto: Shutterstock-VideoFlow )

    Immer gut informiert durch die Krypto Trading App? (Video)

    Das Krypto Trading kann eine lukrative Sache sein, wenn es geschickt angegangen wird und wenn das nötige Gespür dafür vorhanden ist. Und wenn immer die richtigen Informationen zur gewählten Kryptowährung vorliegen! Wer jederzeit informiert sein will, braucht daher eine Krypto Trading App.

    Folgende Apps sind besonders empfehlenswert und auch für das Krypto Trading von Anfängern gut geeignet:

    • eToro

      Diese Krypto Trading App ist für Android und iPhone gleichermaßen geeignet. Der gleichnamige Broker führt Lizenzen auf der ganzen Welt und ist durch die Lizenz der CySEC auch in Europa legal aktiv. Die Erfahrungen anderer Nutzer sind fast alle positiv.

      Zur Verfügung stehen verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten, es können echte Kryptowährungen gekauft und gehandelt werden. Die Gebühren werden als angemessen eingeschätzt, außerdem ist die App sehr einsteigerfreundlich. Ein kompliziertes Wallet ist nicht nötig, das Smartphone reicht.

    • Plus500

      Ebenfalls für Android und iPhone (iOS) geeignet ist Plus500, der Broker für das CFD-Trading. Plus500 ist derzeit der einzige Broker, der auch das Trading für Windows Phones anbietet. Der Betreiber ist seit 2008 aktiv, das Unternehmen hat seinen Sitz in Israel. Besonders erwähnenswert ist, dass es hier eine Einlagensicherung gibt, wie es auch bei eToro der Fall ist.

    • Capital.com

      Diese Krypto Trading App ist mit der vorgenannten vergleichbar, allerdings noch vergleichsweise jung. Über 300 Finanzinstrumente werden hier geboten, die Lizenz der CySEC liegt vor und damit auch die Regulierung.

      Europäische Richtlinien müssen beim Krypto Trading eingehalten werden. Es kann mit einer Vielzahl an Werten gehandelt werden, die Benutzeroberfläche ist bewusst einfach gehalten.

    • Bison

      Die Bison App gehört zu den sichersten Apps für das Krypto Trading und besitzt die Lizenz der Bundesaufsicht für Finanzen. Bison wird von der Börse Stuttgart geführt und ist für Android und iOS (iPhone) nutzbar.

      Bison gibt es tatsächlich nur als App und ist auch für Anfänger gut geeignet. Allerdings gibt es im Moment nur eine einzige Einzahloption, hier sind andere Apps deutlich weiter.

    • Bitpanda

      Nutzer von Android und iOS (iPhone) können sich freuen, denn sie können auch Bitpanda nutzen. Die App stammt aus Österreich und wartet mit besonders klarer Struktur und benutzerfreundlicher Oberfläche auf. Hier gibt es viele verschiedene Kryptowährungen, allerdings sind die Gebühren für den Handel mit 1,49 Prozent sehr hoch. Diese Gebühren werden für den Ein- und Verkauf von Bitcoin erhoben.

    • Binance

      Eine der größten Krypto-Börsen der Welt bietet eine gute App, doch sie ist für Einsteiger eher nicht geeignet. Zu unübersichtlich und verwirrend, was in der großen Welt des Handels mit Bitcoin nicht gerade hilfreich ist. Außerdem wird nur eine Einzahlungsmöglichkeit geboten. Binance ist nur auf den Handel mit Kryptowährungen ausgelegt.

    • Coinbase

      Die letzte hier vorgestellte Krypto Trading App ist Coinbase. Das Unternehmen hat seinen Sitz in San Francisco, doch auch ohne Lizenz der Bafin ist Coinbase in Deutschland legal. Momentan arbeitet das Unternehmen noch daran, die Lizenz zu erhalten.

      Auch Coinbase ist sowohl für Android als auch für iOS nutzbar, leider ist der Support aber nur auf Englisch. Außerdem sind die Gebühren für die Nutzung sehr hoch, was bei einem Ranking zur Abwertung führen muss.

    Video: Reich werden per App | Galileo | ProSieben

    Lieber Handel mit CFD als Alternative zur Kryptowährung

    Wer es gerne aufregend mag, sollte nicht nur die Krypto-Apps für alle Systeme anschauen, sondern auch einen Blick auf CFD werfen. Für diese Derivate gibt es eigene Broker, die die CFD handeln.

    Bei Kursgewinnen können hohe Gewinne gemacht werden, fallen die Kurse, jedoch auch sehr hohe Verluste.

    Es handelt sich um ein hochspekulatives Geschäft und ist nicht mit dem klassischen Wertpapierhandel vergleichbar. Doch das CFD-Trading ist nur für die Investoren geeignet, die auch täglich und am besten mehrmals täglich handeln können. Alles ist auf Schnelligkeit ausgelegt.

    Durch den Hebelfaktor sind die Verluste aber häufig sehr groß, daher sollte der Handel mit CFD nur erwogen werden, wenn es auf das investierte Geld nicht wirklich ankommt. Gleichzeitig lassen sich mit Glück aber auch sehr hohe Gewinne realisieren.

    Wer ein langfristiges Investment sucht, ist aber mit Bitcoin vermutlich besser beraten als mit CFD. Dennoch: Ein Risiko bleibt immer!

    FAQs zur Krypto Trading App

    Welche Krypto App?

    Immer wieder wird nach der perfekten Krypto App gesucht. Dabei treten zwei Apps stets ins Rampenlicht:

    • Bison (Börse Stuttgart) und
    • Bitpanda (Österreich).

    Neben diesen gibt es noch zahlreiche weitere Varianten, von denen eToro besonders bekannt sein dürfte.

    Welche Bitcoin App ist die beste?

    Für Android wird häufig Trust Wallet empfohlen, wobei diese Bitcoin App auch für iOS auf dem iPhone geeignet ist. Auch die Multi-Coin Krypto Wallet ist als multifunktionaler Vertreter dieser Apps besonders empfehlenswert. Hier werden eine Vielzahl von Tokens und Coins gehandelt.

    Wo am besten Bitcoins handeln?

    Bitcoins können am besten über eine Bitcoin Börse gehandelt werden. Der Handel erfolgt dort automatisch und muss nicht manuell wie bei einem Marktplatz gesteuert werden.

    • Binance,
    • Paymium und
    • Bitstamp

    sind bekannte Bitcoin-Börsen. Dort gibt es neben Bitcoin auch weitere Kryptowährungen, mit denen gehandelt werden kann.

    Welches Wallet ist das beste?

    Als bestes Bitcoin Wallet wird das eToro Wallet bezeichnet. Es ist ganz einfach über den App Store für das iPhone oder auch für Android zu downloaden. Außerdem wird dabei eine Anleitung zum Empfangen und Verschicken von Tokens gegeben, darüber hinaus eine Übersicht zu den Krypto Trades. Des Weiteren sind Informationen rund um die Sicherheit des jeweiligen Angebots zu finden.

About Author

Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply