SEVA: Neues Investmentvehikel für Retail-Markt in Südeuropa

0

SEVA steht für das brandneue Investment Southern European Value-Add Mandate. Initiatoren sind die TH Real Estate mit Sitz in London, die TPG Real Estate sowie die Partners Group Holding AG aus der schweizerischen Ortschaft Baar im Kanton Zug. SEVA konzentriert sich auf südeuropäische Retail-Investments.

Das Startportfolio beträgt 250 Mio Euro. Begonnen wird mit drei hochwertigen Assets in Italien und Spanien. Weitere Chancen in diesen beiden Ländern sowie in Portugal werden zurzeit geprüft. TH Real Estate ist auf ständiger Suche nach Objekten für globale Investoren. Renditen sollen über die drei Bereiche Neustrukturierung von Assets, Analyse von Marktzyklen sowie Identifizieren von wertsteigernden Standorten erzielt und optimiert werden.

Knowhow, Erfahrung und Manpower der Investoren wie Partners Group als renommierte Vermögensverwaltungsgesellschaft oder wie TPG Real Estate wurden mehrfacht herausgestellt und positiv betont. Marta Cladera de Codina, Head of Iberia bei TH Real Estate erklärte dazu, dass sich SEVA auf Assets konzentriere, die durch Rebranding, Neuausrichtung, Modernisierung und Sanierung ein lukratives Wertsteigerungspotential haben. Jay Kwan, Managing Director bei TPG Real Estate ergänzte, dass sich die südeuropäische Wirtschaft zunehmend erhole, was zwangsläufig zu aussichtsreichen Möglichkeiten im Retail-Bereich führe. Partners Group wurde durch seinen Senior Vice President und Co-Head of Real Estate Secondaries Fabian Neuenschwander vertreten. Er machte deutlich, dass die Kombination der drei Geschäftspartner, zusammen mit dem überaus starken Startportfolio, beste Voraussetzungen für das südeuropäische Projekt SEVA sind.

TH Real Estate ist mit knapp 30 Milliarden Euro Assets under Management ein weltweiter Leader im Retail. Von dieser Gesamtsumme entfallen etwa 2,3 Milliarden Euro auf die drei südeuropäischen Länder mit Investments in Shoppingcenter, Fachmärkte, Outlets sowie in Highstreet-Immobilien. TPG Real Estate fungiert als Plattform für TPG, ein Spezialist für weltweite alternative Investments mit Schwerpunkt Europa, Kanada und USA. Partners Group verfügte zum Halbjahreswechsel 2016 über 8 Milliarden Euro Assets under Management. Der Fokus liegt auf Büros, Wohnimmobilien sowie Industrieimmobilien mit einem hohen Wertschöpfungspotential.


Bildnachweis: © unsplash.com – JOHN TOWNER

Share.

About Author

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply